Wie kann Data Science genutzt werden, um die Lebensqualität von Patient:innen zu verbessern? Unsere Kollegin Lena erzählt

„Verbesserung der Lebensqualität von Patient:innen mit Hilfe von Data Science“ – das hat sich unsere Kollegin Lena zur Aufgabe gemacht. Lena arbeitet als Doktorandin bei Fresenius Medical Care. Ihr Ziel ist es, Dialyse-Therapien mit Hilfe von Data Science zu individualisieren und so die Behandlung für Patient:innen zu verbessern.

Im Podcast "Career to go" erzählt sie von ihrem Werdegang, ihren täglichen Aufgaben und ruft gleichzeitig Frauen zu einer Karriere im MINT-Bereich auf.

"Man versucht in den Daten, die man in den letzten 30 Jahren gesammelt hat, Muster zu finden, sie besser zu verarbeiten und daraus zu lernen, um unsere Patient:innen besser zu betreuen."

Mehr zu Lena und ihrem spannenden Job ist im Podcast zu hören. Neugierig geworden?

Eigenen Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie die Kommentarrichtlinien

Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar