HomeRund um die BewerbungBewerbungsprozess
Zwei Personen sitzen auf einer Bank, beide haben ein Laptop auf ihrem Schoß. Sie schauen sich an und lächeln.

Der Bewerbungs­prozess

Sie haben Ihre Online-Bewerbung erfolgreich versendet? Dann liegt es nun an uns, die nächsten Schritte vorzubereiten. Im Folgenden möchten wir Ihnen aufzeigen, wie es nach dem Absenden Ihrer Bewerbung weitergeht. Außerdem möchten wir Ihnen nützliche Hinweise und Tipps zu Ihrer Bewerbung bei Fresenius an die Hand geben.

Aktueller Hinweis: Wir stellen nach wie vor ein!

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie haben wir Ihnen einige Fragen und Antworten rund um den Bewerbungsprozess bei Fresenius zusammengestellt.

Bewerbungsprozess allgemein

Bei der Durchsicht Ihrer Unterlagen folgen wir einem klar strukturierten Ablauf, den wir Ihnen nachfolgend beispielhaft anhand einer Bewerbung für eine konkrete offene Stelle skizzieren möchten. Informationen zum Prozess bei einer Initiativbewerbung finden Sie hier.

1. Eingangsbestätigung

Icon Brief
  • Nachdem Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie innerhalb kurzer Zeit eine Eingangsbestätigung.
  • Ihre Unterlagen werden direkt an die zuständige Personalabteilung weitergeleitet.
  • Die Vorauswahl dauert in der Regel zwei bis vier Wochen.

2. Vorstellungsgespräch

Icon Gespräch
  • Wenn Ihre Unterlagen auf unser Interesse stoßen, laden wir Sie zu einem ersten Gespräch ein, das dem gegenseitigen Kennenlernen dient und in der Regel ca. 60 Minuten dauert.
  • Je nach Art der Position können danach weitere Gespräche stattfinden, bei denen der Fokus noch stärker auf überfachlichen Themen liegt.

3. Vertragsabschluss

Icon Handshake
  • Sind alle Gespräche erfolgreich verlaufen und die Details der Vertragsgestaltung besprochen, dann steht Ihrem Start bei uns nichts mehr im Wege.

Zeitlicher Ablauf – Schritt für Schritt

Insgesamt ist die Dauer des Bewerbungsprozesses und der einzelnen Schritte natürlich auch abhängig von Ihrer Verfügbarkeit. Vor allem ab dem 1. Vorstellungsgespräch kann der Zeitrahmen variieren. Normalerweise sollte der gesamte Prozess nicht länger als drei Monate dauern. Wir bitten Sie jedoch um Verständnis, wenn es in Einzelfällen auch mal etwas länger dauert.

ZeitraumVorgangStatus der Bewerbung
sofortEingangsbestätigung der Online-BewerbungBewerbung eingegangen
2–4 WochenSichtung der Bewerbung durch HR & FachabteilungIn Bearbeitung/evtl. Anforderung weiterer Unterlagen
1 WocheEinladung zum VorstellungsgesprächEinladung zum 1. Vorstellungsgespräch
1–2 Wochen1. VorstellungsgesprächEinladung zum 1. Vorstellungsgespräch
2–6 Wochen2. VorstellungsgesprächEinladung zum 2. Vorstellungsgespräch
1–2 WochenEntscheidung & VertragsabschlussEinstellung

Bewerbungstipps

Um Ihnen ein Gefühl dafür zu vermitteln, worauf wir bei Ihren Bewerbungsunterlagen und beim Vorstellungsgespräch achten, möchten wir Ihnen nachfolgend ein paar nützliche Tipps an die Hand geben, an denen Sie sich orientieren können.

Tipps für Ihre Unterlagen
Tipps für das Vorstellungsgespräch
  • Überzeugen Sie uns in Ihrem Anschreiben (Anschreiben sind positionsabhängig): Warum möchten Sie bei Fresenius arbeiten, was erwarten Sie und warum sind Sie besonders geeignet für die Stelle, auf die Sie sich bewerben?
  • Zeigen Sie auch in Ihrem Lebenslauf, welche Erfahrungen Sie für die Stelle qualifizieren.
  • Erwähnen Sie Beispiele für zusätzliches Engagement (z. B. im sozialen, kulturellen oder politischen Bereich) und relevante persönliche Interessen.
  • Belegen Sie Ihre Erfahrungen mit Zeugnissen sowie Nachweisen über Zusatzqualifikationen, Sprachkurse etc.
  • Belegen Sie Ihre Professionalität, indem Sie alle formalen Kriterien einer professionellen Korrespondenz, wie Vollständigkeit, Fehlerfreiheit oder Einhaltung von Standards, beachten.
  • Nutzen Sie die Terminbestätigung dazu, um Informationen über das Gespräch und Ihren Gesprächspartner oder Ihre Gesprächspartnerin einzuholen.
  • Informieren Sie sich rechtzeitig über die Anfahrt, die Fahrzeit, Parkmöglichkeiten und Örtlichkeiten.
  • Überzeugen Sie durch Ihr Auftreten, Ihre Qualifikation und das Wissen um die Branche sowie Entwicklungen und Trends.
  • Stellen Sie noch einmal heraus, warum gerade Sie für diese Stelle und Fresenius prädestiniert sind.
  • Denken Sie bei Ihrem Gehaltswunsch daran, dass es nicht nur auf die monatliche Vergütung ankommt, sondern auf viele Modalitäten.

Ihr Start bei uns

Herz mit Schriftzug #welcometofresenius

Sie haben unseren Bewerbungsprozess erfolgreich durchlaufen? Herzlichen Glückwunsch! Damit der Start bei uns bestmöglich gelingt, bieten wir Ihnen vielfältige Onboarding-Maßnahmen.

Willkommen im Gesundheitskonzern

Um Ihnen die Wartezeit bis zu Ihrem ersten Tag im Unternehmen zu verkürzen, erhalten Sie an einigen Standorten bereits vor Ihrem Start bei Fresenius eine persönliche Willkommens-Website, auf der Sie viele nützliche Informationen zu Ihrem Unternehmensbereich und zu Ihrem Arbeitsort erhalten.

Mit Einstiegsprogrammen, Seminaren und Trainings gestalten wir Ihre ersten Wochen im neuen Job. Am Standort Bad Homburg laden wir Sie zur Veranstaltung "Welcome to Fresenius" ein. Hier stellen Ihnen Mitarbeitende aus den einzelnen Tochtergesellschaften ihren Unternehmensbereich vor, so dass Sie einen spannenden Einblick in die Geschäftsfelder unseres Konzerns erhalten. Außerdem lernen Sie Kolleginnen und Kollegen kennen, die ebenfalls neu bei Fresenius sind. Ein gemeinsames Get Together rundet den Tag ab.

Jeder Unternehmensbereich und Standort verfügt darüber hinaus über ein spezifisches Onboarding-Programm. Details erfahren Sie bei Ihrem Einstieg.

Sind Sie bereit? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsprozess für Studierende

Ob Sie sich für ein Praktikum, eine Werkstudententätigkeit oder eine Abschlussarbeit bewerben - bei der Durchsicht Ihrer Unterlagen folgen wir einem klar strukturierten Ablauf. Erfahren Sie mehr im folgenden Video.

1. Eingangsbestätigung

Icon Brief
  • Nachdem Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie innerhalb kurzer Zeit eine Eingangsbestätigung.
  • Anschließend werden Ihre Bewerbungsunterlagen von der zuständigen Personalabteilung sowie der Fachabteilung detailliert geprüft.
  • Bitte beachten Sie, dass dies in Einzelfällen bis zu vier Wochen in Anspruch nehmen kann.

2. Vorstellungsgespräch

Icon Gespräch
  • Nachdem Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie innerhalb kurzer Zeit eine Eingangsbestätigung.
  • Anschließend werden Ihre Bewerbungsunterlagen von der zuständigen Personalabteilung sowie der Fachabteilung detailliert geprüft.
  • Bitte beachten Sie, dass dies in Einzelfällen bis zu vier Wochen in Anspruch nehmen kann.
  • Wenn Ihre Unterlagen bei uns auf Interesse stoßen, laden wir Sie entweder zu einem persönlichen Gespräch oder zu einem Telefon- bzw. Video-Interview ein.
  • In der Regel werden die etwa einstündigen Gespräche direkt mit dem betreuenden Fachbereich geführt. Ggf. ist auch eine Kollegin oder ein Kollege aus dem Personalbereich anwesend.
  • Das Gespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen, in dessen Verlauf wir mehr über Ihre Persönlichkeit, Fähigkeiten und Qualifikationen erfahren möchten.
  • Natürlich haben auch Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen und uns als Arbeitgeber kennenzulernen.

3. Vertragsabschluss

Icon Handshake
  • Nach dem Vorstellungsgespräch melden wir uns, um Ihnen unsere Entscheidung mitzuteilen.

  • Erhalten Sie von uns ein Angebot und nehmen dieses an, senden wir Ihnen nach Klärung aller internen Formalitäten schnellstmöglich einen Vertrag zu.

Zeitlicher Ablauf – Schritt für Schritt

Insgesamt ist die Dauer des Bewerbungsprozesses und der einzelnen Schritte natürlich auch abhängig von Ihrer Verfügbarkeit. Normalerweise sollte der gesamte Prozess nicht länger als zwei Monate dauern. Wir bitten Sie jedoch um Verständnis, wenn es in Einzelfällen auch mal etwas länger dauert.

ZeitraumVorgangStatus der Bewerbung
sofortEingangsbestätigung der Online-BewerbungBewerbung eingegangen
2–6 WochenSichtung der Bewerbung durch HR & FachabteilungIn Bearbeitung/evtl. Anforderung weiterer Unterlagen
1 WocheEinladung zum VorstellungsgesprächEinladung zum 1. Vorstellungsgespräch
1 WocheVorstellungsgesprächEinladung zum 1. Vorstellungsgespräch
1-2 WochenEntscheidung & VertragsabschlussEinstellung

Bewerbungstipps

Um Ihnen ein Gefühl dafür zu vermitteln, worauf wir bei Ihren Bewerbungsunterlagen und beim Vorstellungsgespräch achten, möchten wir Ihnen nachfolgend ein paar nützliche Tipps an die Hand geben, an denen Sie sich orientieren können.

Tipps für Ihre Unterlagen
Tipps für das Vorstellungsgespräch
  • Ihre Bewerbungsunterlagen sollten vollständig sein. In der Checkliste sehen Sie, welche Unterlagen wir zur Prüfung der Bewerbung benötigen.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbung allen formalen Kriterien entspricht und keine Fehler aufweist. Bitte achten Sie insbesondere auf Rechtschreibfehler und die richtige Schreibweise beim Namen des Unternehmens sowie der Ansprechperson.
  • Überzeugen Sie uns in Ihrem Anschreiben von Ihren Qualitäten und begründen Sie, warum genau Sie der oder die Richtige für die Stelle sind.
  • Zeigen Sie in Ihrem Lebenslauf auf, über welche besonderen Kenntnisse und Erfahrungen Sie verfügen, z. B. Sprachkurse, Auslandsaufenthalte oder Weiterbildungen.
  • Belegen Sie Ihre Erfahrungen mit Zeugnissen sowie Bescheinigungen über Praktika, Sprachkurse etc.
  • Achten Sie beim Bewerbungsgespräch bitte auf Pünktlichkeit und eine angemessene Kleidung. Schauen Sie sich die Namen Ihrer Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner vorher noch einmal an und machen Sie sich schon vorab Gedanken darüber, welche Fragen zum Einsatz oder zur Abteilung Sie stellen möchten.
  • Informieren Sie sich vor dem ersten Gespräch über Fresenius – auf dieser Seite oder auf unserer Unternehmenswebsite.
  • Nervös vor einem Vorstellungsgespräch zu sein ist ganz natürlich. Aber bedenken Sie: Wir würden Sie nicht zum Gespräch einladen, wenn wir nicht glauben würden, dass Sie auf die Stelle passen. Die erste Hürde haben Sie also bereits geschafft.
  • Stellen Sie beim Gespräch noch einmal heraus, warum gerade Sie der oder die Richtige für die Stelle sind und warum Sie zu Fresenius passen.
  • Scheuen Sie sich nicht vor Fragen zu Ihrem künftigen Arbeitsgebiet und zeigen Sie Ihr Interesse an dem jeweiligen Fachbereich.
  • Zeigen Sie auf, was Sie in Ihrem Leben beruflich erreichen möchten und warum Ihr Einsatz bei Fresenius ein passender Baustein für die Erreichung Ihrer beruflichen Ziele ist.

Sind Sie bereit? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsprozess für Schüler:innen

Ob Sie sich für eine Ausbildung oder ein duales Studium bewerben - bei der Durchsicht Ihrer Unterlagen folgen wir einem klar strukturierten Ablauf. Nachdem Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, senden wir Ihnen innerhalb kurzer Zeit eine Eingangsbestätigung zu. Danach geht es wie folgt weiter:

1. Einstellungstest*

Icon Checkliste

* für Fresenius-Holding, Fresenius Medical Care und Fresenius Kabi

  • Es wird ein Online-Einstellungstest angeboten, der in ca. 90 Minuten bearbeitet werden kann.

  • Wenn uns Ihre Bewerbungsunterlagen überzeugt haben, erhalten Sie eine Einladung zu unserem Online-Einstellungstest (alle Standorte, außer Bad Homburg und Friedberg).

  • An den Ausbildungsstandorten Bad Homburg und Friedberg erhalten Sie nach erfolgreicher Online-Bewerbung eine Einladung zum Online-Einstellungstest.

  • Die Fragen und Aufgaben beziehen sich primär auf die Bereiche Mathematik und Deutsch, aber auch auf persönliche Fähigkeiten, wie Konzentrations- und Organisationsfähigkeit sowie logisches Denken. Sie sollten jedoch zusätzlich auf berufsspezifische Fragestellungen vorbereitet sein.

2. Vorstellungsgespräch

Icon Gespräch
  • Nachdem Sie den Einstellungstest erfolgreich absolviert haben, werden Sie zu einem circa 60-minütigen Vorstellungsgespräch eingeladen.

  • Das Gespräch kann als persönliches Gespräch am Ausbildungsstandort oder als Videointerview geführt werden.

  • In erster Linie wollen wir Sie hierbei näher kennenlernen und uns einen Überblick über Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen verschaffen.

3. Vertragsabschluss

Icon Handshake
  • Nach dem Vorstellungsgespräch melden wir uns bei Ihnen und teilen Ihnen unsere Entscheidung mit.

  • Erhalten Sie von uns ein Angebot und nehmen Sie dieses an, senden wir Ihnen Ihren Ausbildungsvertrag zu, den Sie anschließend unterschrieben an uns zurückschicken.

Zeitlicher Ablauf – Schritt für Schritt

Ausbildungsstandorte Bad Homburg und Friedberg
ZeitraumVorgangStatus d. Bewerbung
sofortEingangsbestätigung der Online-BewerbungBewerbung eingegangen
3-4 TageEingangsbestätigung der Bewerbung per E-Mail oder PostBewerbung eingegangen
1 WocheEinladung zum Online-EinstellungstestIn Bearbeitung
1-3 WochenBearbeiten des Online-Einstellungstests durch Bewerberinnen und BewerberIn Bearbeitung
1 WocheAuswertung Einstellungstest, ggf. Anforderung weiterer Bewerbungsunterlagen und Einladung zum VorstellungsgesprächEinladung zum 1. Vorstellungsgespräch
1-4 WochenVorstellungsgesprächEinladung zum 1. Vorstellungsgespräch
1-2 WochenEinstellungsentscheidung und VertragsabschlussEinstellung
Alle Ausbildungsstandorte, außer Bad Homburg und Friedberg
ZeitraumVorgangStatus d. Bewerbung
sofortEingangsbestätigung der Online-BewerbungBewerbung eingegangen
3-4 TageEingangsbestätigung der Bewerbung per E-Mail oder PostBewerbung eingegangen
1 WocheSichtung der Bewerbung durch Personal- und FachabteilungIn Bearbeitung/evtl. Anforderung weiterer Unterlagen
1 WocheEinladung zum EinstellungstestIn Bearbeitung
1-4 WochenEinstellungstestIn Bearbeitung
2 WochenAuswertung Einstellungstest und Einladung zum VorstellungsgesprächEinladung zum 1. Vorstellungsgespräch
1-4 WochenVorstellungsgesprächEinladung zum 1. Vorstellungsgespräch
1-2 WochenEinstellungsentscheidung und VertragsabschlussEinstellung

Bewerbungstipps

Um Ihnen ein Gefühl dafür zu vermitteln, worauf wir bei Ihren Bewerbungsunterlagen und beim Vorstellungsgespräch achten und wie Sie sich auf den Einstellungstest vorbereiten können, möchten wir Ihnen nachfolgend ein paar nützliche Tipps an die Hand geben, an denen Sie sich orientieren können.

Tipps für Ihre Unterlagen
Tipps für den Einstellungstest
Tipps für das Vorstellungsgespräch

Keine Sorge. Wir wissen, dass es eine Ihrer ersten Bewerbungen ist. Trotzdem sollten Sie auf ein paar Punkte Wert legen:

  • Ihre Bewerbungsunterlagen sollten vollständig sein. In unserer Checkliste sehen Sie, welche Unterlagen wir von Ihnen benötigen.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbung ordentlich ist und vermeiden Sie Rechtschreibfehler. Lassen Sie Ihre Bewerbung von jemandem gegenlesen, dem Sie vertrauen, z. B. Ihren Eltern.
  • Überzeugen Sie uns in Ihrem Anschreiben von Ihren Qualitäten und begründen Sie, warum gerade Sie für Fresenius wichtig sind.
  • Zeigen Sie in Ihrem Lebenslauf auf, über welche besonderen Kenntnisse und Erfahrungen Sie verfügen, z. B. Sprachkurse oder Auslandsaufenthalte.
  • Sehen Sie den Test positiv, er ist keine Barriere, sondern eine weitere Chance, Ihr Berufsziel zu erreichen.
  • Denken Sie daran, dass neben Mathematik, Deutsch, Allgemeinwissen und logischem Denken auch berufsspezifische Kenntnisse geprüft werden. Recherchieren Sie diese und machen Sie sich damit vertraut.
  • Bereiten Sie sich auf den Test vor, lesen Sie Ratgeber zum Eignungstest und trainieren Sie Aufgaben in Test-Trainingsbüchern.
  • Halten Sie sich beim Test nicht zu lange an einer Aufgabe fest. Fällt Ihnen nicht sofort die Antwort ein, dann gehen Sie weiter und kehren Sie später zu der Aufgabe zurück, sofern dies vom Aufgabentyp her möglich ist.
  • Achten Sie beim Bewerbungsgespräch bitte auf Pünktlichkeit und eine angemessene Kleidung. Sie brauchen nicht „overdressed“ zu erscheinen, aber auch nicht zu lässig. Wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen, uns aber auch zeigen, dass Sie das Gespräch ernst nehmen.
  • Bleiben Sie ganz entspannt und natürlich. Wir sind an Ihnen interessiert und möchten Sie als Persönlichkeit kennenlernen.
  • Informieren Sie sich über Fresenius vor dem ersten Gespräch. Das können Sie hier auf dieser Seite oder auf unserer Unternehmenswebsite machen.
  • Stellen Sie beim Gespräch noch einmal heraus, warum gerade Sie für Fresenius geeignet sind. 
  • Scheuen Sie sich nicht vor Fragen, die Ihre künftige Berufsausbildung oder Ihr künftiges duales Studium betreffen, und beweisen Sie Ihr Engagement. 
  • Zeigen Sie auf, was Sie in Ihrem Leben beruflich erreichen möchten.

Sind Sie bereit? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Seite empfehlen