Gesundheitskonzern durch und durch

Schlechte Haltung, Bewegungsmangel oder Müdigkeit am Arbeitsplatz? Dagegen kann man etwas tun! Was genau, das erzählt euch unsere Gesundheitsbeauftragte von Fresenius am Standort Bad Homburg: Daniela Mager.

Daniela, welche Angebote bietet Fresenius seinen Mitarbeitern am Standort Bad Homburg und welche davon sind besonders beliebt?

Alle Angebote aufzuzählen würde eine Weile dauern, daher nenne ich mal die Top 3: Am beliebtesten sind die Aktive Mittagspause, bei der jeden Dienstag für eine halbe Stunde insbesondere die Rumpfmuskulatur aufgelockert und trainiert wird, der jährliche Gesundheitstag im September mit vielen Gesundheits-Checks, Vorträgen und Workshops. Außerdem kam die Darmkrebsvorsorgeaktion im März sehr gut an.

Was können die Mitarbeiter beim diesjährigen Gesundheitstag alles erleben?

Neben der Smoothie-Bar wird es in diesem Jahr Massage-Sessel mit audio-visueller Entspannung geben und ein Sehtest-Mobil, in dem man seine Augen und bei Bedarf auch die Brille checken lassen kann. Außerdem gibt es erstmalig eine Brustkrebsvorsorge für Frauen. Da Brustkrebs die häufigste Krebsart bei Frauen ist, liegt mir dieses Angebot besonders am Herzen. Damit sich die Kolleginnen vorab darüber informieren konnten, gab es im August einen Vortrag zum Thema Brustultraschall-Untersuchung und Mammographie. Darüber hinaus gibt es viele weitere interessante Angebote und ich kann die Kolleginnen und Kollegen nur dazu ermuntern, vorbeizuschauen und mitzumachen!

Warum ist es besonders wichtig, vorbeugend aktiv zu werden? Welche Angebote gibt es dafür?

Das beste Beispiel ist für mich der Rücken. Jeder hat irgendwann einmal Rückenschmerzen, insbesondere die "Schreibtischtäter". Aber wer regelmäßig Bewegung in seinen Alltag integriert und seine Bauch- und Rückenmuskulatur trainiert ist gut dagegen gewappnet. Ein ergonomisch eingestellter Arbeitsplatz gehört natürlich auch dazu. Vorbeugend kann man z. B. regelmäßig die aktive Mittagspause besuchen und im Übrigen ein von Fresenius bezuschusstes Rückentraining mit verschiedenen Kooperationspartnern nutzen.

Gibt es auch in Zukunft neue Angebote?

Ja, die gibt es! Im Oktober 2016 startet z. B. der neue "Jubi Health Check". Das ist ein umfassender Gesundheits-Check, den Fresenius Mitarbeiter zu jedem Betriebsjubiläum in Anspruch nehmen können. Sie bekommen erstmals zu ihrem 10. Jubiläum einen Gutschein und können sich in einem HELIOS Prevention Center von Kopf bis Fuß durchchecken lassen. Details hierzu gibt es ab September in unserem Benefit Portal www.fresenius-benefits.de

Danke Daniela für das breite Spektrum an Angeboten und immer neue Präventions-Programme für unsere Mitarbeiter!

Eigenen Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie die Kommentarrichtlinien

Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar