Workplace Insights: Behind the scenes bei Fresenius
Workplace Insights
News & Facts |

Fresenius steht für Medizinprodukte, Kliniken und Gesundheitseinrichtungen. Doch wie sieht es eigentlich hinter den Kulissen der Konzernzentrale eines global agierenden Gesundheitskonzerns aus? Begleite unsere Kollegin Paula aus dem Kabi Talent Acquisition Team bei einer Tour durch das EK2-Gebäude und erhalte spannende behind the scenes Einblicke in den Arbeitsplatz der Fresenius Konzernzentrale in Bad Homburg:

Unmittelbar nach Betreten des Gebäudes (der Name leitet sich übrigens von der Adresse Else-Kröner-Straße 2 ab), findet man bereits ein Highlight des EK2 Standorts – das Forum. Es bietet Platz für rund 200 Personen und wird daher gerne für große Veranstaltungen, wie z.B. Global Townhalls, Betriebsversammlungen oder für Veranstaltungen zur Begrüßung neuer Mitarbeitender, Auszubildender und Dual Studierender genutzt. Damit alles rund läuft, darf natürlich ein eigener, in das Forum integrierter Raum für die Regie und Steuerung der Technik nicht fehlen.

Direkt hinter dem Forum befindet sich der „Snack Point“. Neben allerlei süßen Leckereien kann man sich hier auch mit frischem Müsli, Obstsalat, belegten Brötchen und Teilchen ausstatten. Und ein kleiner Snack zwischendurch sorgt bekanntermaßen ja auch für gute Laune im Office.

Ob anschließendes Brainstorming mit den Kolleg:innen oder fokussiertes Arbeiten, die Office Räumlichkeiten der EK2 bieten sowohl Platz für gemeinsamen Austausch als auch für Konzentration. Die kollaborative Atmosphäre der Sofaecken hat so schon die ein oder andere gute Idee hervorgebracht. Braucht es einmal mehr Ruhe, sind die sogenannten „Think Tanks“ sehr beliebt. Diese sind ein guter Rückzugsort und werden vom Talent Acquisition Team vor allem bei digitalen Interviews genutzt.

Generell gilt in den Office Flächen der EK2 das „Open Space“ Konzept. Das heißt, es gibt keine festen Plätze und jede:r kann sich dahin setzen, wo er oder sie möchte. So sitzt man auch immer mal wieder neben anderen Kolleg:innen innerhalb des Teams.

Paulas Lieblingsort – das ist die große Office Küche. Denn hier gibt es nicht nur frisches Obst, Kaffee und Tee, sondern sie ist auch beliebter Treffpunkt für Paula und die Kolleg:innen, um sich zwischendurch einfach mal wieder miteinander auszutauschen, die neusten Update zu besprechen oder auch einfach den Office Tag gemeinsam ausklingen zu lassen.

Und bei gutem Wetter geht das natürlich auch bei einem Spaziergang über die weitreichende Außenanlage des Fresenius Campus!

Diese Jobs könnten Dich interessieren

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

Wir verbringen einen großen Teil unserer Lebenszeit am Arbeitsplatz. Umso wichtiger, dass wir uns dort wohlfühlen. Mein Name ist Fabienne und ich bin aktuell Werkstudentin im Team Employer Branding...
Workplace Insights
News & Facts |
Michael Sen (53) wird zum 1. Oktober 2022 Vorstandsvorsitzender von Fresenius. Der Aufsichtsrat der Fresenius Management SE hat ihn einstimmig dazu berufen. Er folgt auf Stephan Sturm (59), der das...
Company News
News & Facts |
"Diversität ist ein Muss, keine Option!". Diese Worte unserer Kollegin Frenanda bilden das Herzstück unseres Engagements und Verständnisses von Vielfalt und Inklusion bei Fresenius. In unserer...
Diversity
News & Facts |