Julian Heinze

Einstiegslevel: Berufseinsteiger
Fachrichtung: Informationstechnologie
Funktion: Consultant Sales Processes & Applications
Abteilung: Competence Center Business Processes
Unternehmensbereich: Fresenius Netcare
Standort: Bad Homburg v. d. H.

Über mich:

Gestartet bin ich in unserer Abteilung mit der Mitarbeit im Thema eBusiness. Hier habe ich zunächst alle Themen betreut, die sich um automatisierte Geschäftsprozesse drehen, beispielsweise die automatisierte Auftragsanlage aus Kundensystemen oder die Versendung elektronischer Nachrichten an Kunden. Hierbei habe ich auch häufig im internationalen Umfeld mit unseren Kollegen aus den Regionen in Projekten gearbeitet.

Inzwischen habe ich eine Aufgabe in einem internationalen SAP-Template-Projekt übernommen, die ich in Vollzeit ausübe. Das SAP-Template wurde bereits in acht Länder ausgerollt, weitere 32 Länder sollen in den nächsten Jahren folgen. Hier bin ich für die Planung, die Koordination und das Projektmanagement rund um die Themen Konzept und Implementierung für alle Rolloutprojekte zuständig.

In den eBusiness-Projekten habe ich mit der Anforderungsanalyse mit unseren Kunden begonnen und daraus ein Konzept für die systemseitige Umsetzung dieser Anforderungen entwickelt. Unsere Leistungen habe ich dann in einem Angebot an den Kunden beschrieben. Während der Umsetzung habe ich alle beteiligten Abteilungen im Projekt koordiniert und dann am Ende der Umsetzung auch entsprechende Tests der Anpassung im System durchgeführt. Weiterhin habe ich Dokumentationen erstellt und Schulungen mit den Usern abgehalten.

In meiner Rolle im Template-Projekt koordiniere ich die einzelnen Teams und die Planung der weiteren Aktivitäten für die nächsten Projektphasen für Konzeption und Systemkonfiguration. Gleichzeitig bin ich für das Monitoring der laufenden Aktivitäten und das länderübergreifende Ressourcenmanagement verantwortlich. Neben dem Tagesschäft im Projekt erarbeite ich zusammen mit Kollegen Konzepte und Prozesse, um das Arbeitsmodell weiter zu optimieren.

Bevor ich bei Fresenius Netcare angefangen habe, war ich dualer Student bei Fresenius. Meine letzten beiden Praxiseinsätze hatte ich in meiner jetzigen Abteilung absolviert, so dass ich Einblicke in das Tätigkeitsgebiet erhielt, welches ich sehr interessant fand. Hier habe ich dann auch meine Bachelorarbeit geschrieben, wodurch ich mich für eine Festanstellung empfehlen konnte.

Jeder Tag bei Fresenius bietet immer wieder neue, spannende Herausforderungen. Es macht mir viel Freude, im direkten Kontakt mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten und dabei selbst Themen zu entwickeln und eigene Ideen einzubringen.

Als Berufseinsteiger wurde mir schnell Verantwortung übertragen und somit auch großes Vertrauen seitens meiner Vorgesetzten entgegengebracht. Ich kann sehr selbständig arbeiten, erhalte aber immer wenn ich es brauche, die notwendige Unterstützung. Das Aufgabengebiet ist facettenreich und bietet zahlreiche Möglichkeiten, mein Wissen zu erweitern. Ich sehe hier bei Fresenius sehr gute Perspektiven bezüglich meiner persönlichen Entwicklung.

In meiner Freizeit spiele ich Posaune in einem Blasorchester. Das mache ich inzwischen seit 15 Jahren und ist für mich ein guter Ausgleich zum Arbeitsalltag.

Ich freue mich auf Ihre Fragen!

Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail. Bitte benennen Sie dabei im Betreff schon möglichst konkret das Thema. Ich bemühe mich, Ihnen zeitnah zu antworten, bitte Sie aber um Verständnis, dass die Dauer der Beantwortung je nach Verfügbarkeit etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

› Jetzt eine E-Mail an Julian Heinze schreiben


Zurück zur Übersicht

Aktuelle Jobs im Bereich Informationstechnologie