Sicherheitsingenieur (m/w/d)

Die Arbeitssicherheit hat an unserem Standort St. Wendel einen sehr hohen Stellenwert. Für unser Team Sicherheit und Umwelt suchen wir einen ambitionierten Sicherheitsingenieur, der die „Vision Zero“ aktiv mit uns gemeinsam gestalten möchte.

  • Bestellte Fachkraft für Arbeitssicherheit nach § 6 Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
  • Beratung der Betriebe und Abteilungen in allen Fragen der Arbeitssicherheit
  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen nach § 5 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und anderen einschlägigen Rechtsvorgaben
  • Sicherheitstechnische Beurteilung von neuen bzw. umgebauten Anlagen und Maschinen für den Betreiber durchführen, nach § 3 Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und anderen einschlägigen Rechtsvorgaben
  • Zentraler interner/ externer Ansprechpartner für Fragen zur CE-Konformität von Anlagen und Maschinen nach Maschinenrichtlinie (MRL) und Produktsicherheitsgesetz (ProdSG), soweit am Standort St. Wendel die Herstellerrolle wahrgenommen wird.
  • Mitarbeit in internationalen EHS (Environment, Health & Safety) und Security Teams
  • Unterstützung planender Funktionen/ Abteilungen bei der sicherheitsgerechten Gestaltung von Anlagen, einschl. Beratungen für Projekte im internationalen Unternehmensumfeld
  • Analysen von (Beinahe-)Unfällen durchführen, Verbesserungsmaßnahmen ableiten und deren Einführung aktiv fördern. Konzepte zur Prävention im Arbeits- und Gesundheitsschutz erstellen und deren Umsetzung steuern.
  • Betriebliches Sicherheits-, Brandschutz- und Security-Managementsystem aktiv fördern: Systematische Weiterentwicklung des Schutzkonzeptes für den Standort St. Wendel, einschl. Steuerung des Brandfall-/ Notfallmanagements mit Behörden und der Feuerwehr.
  • Durchführung von Audits, einschl. Reisetätigkeiten im internationalen Unternehmensumfeld
  • Studium Sicherheitsingenieurwesen oder vergleichbare Studiengänge
  • Abgeschlossene BG-Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Zusatzqualifizierungen z.B. zum CE-Beauftragten, Laserschutzbeauftragten, Brandschutz-/ Security-Manager erwünscht
  • Mindestens 5 Jahre in Funktion als bestellter Sicherheitsingenieur
  • Überzeugungsstärke, Fähigkeit zur strukturierten Problemanalyse und Lösungsfindung, Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung, Hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in interdisziplinären Teams  
  • Karrierelevel:
  • Berufserfahrene
  • Einsatzbereich:
  • Projektmanagement
  • Arbeitsverhältnis:
  • Unbefristet / Vollzeit
  • Unternehmensbereich:
  • Fresenius Medical Care
  • Standort:
  • Saarland / St. Wendel
  • Bewerbungsfrist:
  • keine - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Ihre Benefits

  • 05_Langzeitkonto
Erfahren Sie mehr über unser Angebot
Ursula Schmidt
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH
St. Wendel
Kennziffer 12317

06851/807-219

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Sicherheitsingenieur (m/w/d)

Die Arbeitssicherheit hat an unserem Standort St. Wendel einen sehr hohen Stellenwert. Für unser Team Sicherheit und Umwelt suchen wir einen ambitionierten Sicherheitsingenieur, der die „Vision Zero“ aktiv mit uns gemeinsam gestalten möchte.

Ihre Aufgabe

  • Bestellte Fachkraft für Arbeitssicherheit nach § 6 Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
  • Beratung der Betriebe und Abteilungen in allen Fragen der Arbeitssicherheit
  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen nach § 5 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und anderen einschlägigen Rechtsvorgaben
  • Sicherheitstechnische Beurteilung von neuen bzw. umgebauten Anlagen und Maschinen für den Betreiber durchführen, nach § 3 Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und anderen einschlägigen Rechtsvorgaben
  • Zentraler interner/ externer Ansprechpartner für Fragen zur CE-Konformität von Anlagen und Maschinen nach Maschinenrichtlinie (MRL) und Produktsicherheitsgesetz (ProdSG), soweit am Standort St. Wendel die Herstellerrolle wahrgenommen wird.
  • Mitarbeit in internationalen EHS (Environment, Health & Safety) und Security Teams
  • Unterstützung planender Funktionen/ Abteilungen bei der sicherheitsgerechten Gestaltung von Anlagen, einschl. Beratungen für Projekte im internationalen Unternehmensumfeld
  • Analysen von (Beinahe-)Unfällen durchführen, Verbesserungsmaßnahmen ableiten und deren Einführung aktiv fördern. Konzepte zur Prävention im Arbeits- und Gesundheitsschutz erstellen und deren Umsetzung steuern.
  • Betriebliches Sicherheits-, Brandschutz- und Security-Managementsystem aktiv fördern: Systematische Weiterentwicklung des Schutzkonzeptes für den Standort St. Wendel, einschl. Steuerung des Brandfall-/ Notfallmanagements mit Behörden und der Feuerwehr.
  • Durchführung von Audits, einschl. Reisetätigkeiten im internationalen Unternehmensumfeld

Ihr Profil

  • Studium Sicherheitsingenieurwesen oder vergleichbare Studiengänge
  • Abgeschlossene BG-Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Zusatzqualifizierungen z.B. zum CE-Beauftragten, Laserschutzbeauftragten, Brandschutz-/ Security-Manager erwünscht
  • Mindestens 5 Jahre in Funktion als bestellter Sicherheitsingenieur
  • Überzeugungsstärke, Fähigkeit zur strukturierten Problemanalyse und Lösungsfindung, Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung, Hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in interdisziplinären Teams  

Ihre Benefits

  • 05_Langzeitkonto
Erfahren Sie mehr über unser Angebot

Ihr Kontakt

Ursula Schmidt
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH
St. Wendel
Kennziffer 12317

06851/807-219

Karrierelevel
Berufserfahrene
Einsatzbereich
Projektmanagement
Arbeitsverhältnis
Unbefristet / Vollzeit
Unternehmensbereich
Fresenius Medical Care
Standort
Saarland / St. Wendel
Bewerbungsfrist
keine - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Diese Jobs könnten Sie interessieren