Senior Manager Chromatographie und Extractables/Leachables (m/w/d)

  • Disziplinarische und fachliche Leitung der Chromatographiegruppen im Labor (GC und HPLC)
  • Projektleitung und -koordination im Hinblick der regulatorischen Anforderungen in allen Bereichen der analytischen Chemie (Entwicklung von analytischen Methoden zur Erfüllung regulatorische Anforderungen, z.B. Nitrosaminbestimmung, Datenauswertung,...)
  • Betreuung von analytischen Untersuchungen mit komplexen analytischen Methoden, z.B. LC-MS, GC-MS, im Rahmen der Extractables- und Leachables-Untersuchung
  • Planung, Durchführung und Bewertung von Methodenentwicklungen, Validierungen sowie Methodentransfers
  • Ansprechpartner für die Entwicklung und Validierung von komplexen analytischen Methoden (chromatographische Methoden gekoppelt mit massenspektrometrischen Methoden)
  • Ganzheitliche Projektbegleitung von der Planungsphase bis zur Implementierung in die betrieblichen Abläufe (inkl. Erstellung der erforderlichen Dokumentation)
  • Ansprechpartner bei Gerätefragen und Mitarbeit bei Gerätequalifizierungen im Verantwortungsbereich
  • Erstellung von Studien- und Validierungsberichten sowie analytischen Verfahren, auch in englischer Sprache
  • Koordination von analytischen Themen mit internen Abteilungen wie Regulatory Affairs und Global Research Services
  • Ansprechpartner für externe Labore
  • Abgeschlossenes Naturwissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige Erfahrung in der instrumentellen Analytik, wie z.B. HPLC, GC, LC-MS, GC-MS
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich der Extractables & Leachables-Analytik oder im pharmazeutisch-analytischen Labor
  • Vertiefte Erfahrungen in den Probenvorbereitungstechniken der Chromatographie und im Umgang mit handelsüblichen Chromatographie-Datensystemen
  • Gutes analytisches und GMP-Verständnis
  • IT-Affinität
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Kommunikationsstärke, analytische und methodische Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • Karrierelevel:
  • Berufserfahrene
  • Einsatzbereich:
  • Regulatory Affairs / Safety
  • Arbeitsverhältnis:
  • Unbefristet / Vollzeit
  • Unternehmensbereich:
  • Fresenius Medical Care
  • Standort:
  • Saarland / St. Wendel
  • Bewerbungsfrist:
  • keine - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Ihre Benefits

  • 05_Langzeitkonto
Erfahren Sie mehr über unser Angebot
Maximilian Firsching
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH
St. Wendel
Kennziffer 44128

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Senior Manager Chromatographie und Extractables/Leachables (m/w/d)

Ihre Aufgabe

  • Disziplinarische und fachliche Leitung der Chromatographiegruppen im Labor (GC und HPLC)
  • Projektleitung und -koordination im Hinblick der regulatorischen Anforderungen in allen Bereichen der analytischen Chemie (Entwicklung von analytischen Methoden zur Erfüllung regulatorische Anforderungen, z.B. Nitrosaminbestimmung, Datenauswertung,...)
  • Betreuung von analytischen Untersuchungen mit komplexen analytischen Methoden, z.B. LC-MS, GC-MS, im Rahmen der Extractables- und Leachables-Untersuchung
  • Planung, Durchführung und Bewertung von Methodenentwicklungen, Validierungen sowie Methodentransfers
  • Ansprechpartner für die Entwicklung und Validierung von komplexen analytischen Methoden (chromatographische Methoden gekoppelt mit massenspektrometrischen Methoden)
  • Ganzheitliche Projektbegleitung von der Planungsphase bis zur Implementierung in die betrieblichen Abläufe (inkl. Erstellung der erforderlichen Dokumentation)
  • Ansprechpartner bei Gerätefragen und Mitarbeit bei Gerätequalifizierungen im Verantwortungsbereich
  • Erstellung von Studien- und Validierungsberichten sowie analytischen Verfahren, auch in englischer Sprache
  • Koordination von analytischen Themen mit internen Abteilungen wie Regulatory Affairs und Global Research Services
  • Ansprechpartner für externe Labore

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Naturwissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige Erfahrung in der instrumentellen Analytik, wie z.B. HPLC, GC, LC-MS, GC-MS
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich der Extractables & Leachables-Analytik oder im pharmazeutisch-analytischen Labor
  • Vertiefte Erfahrungen in den Probenvorbereitungstechniken der Chromatographie und im Umgang mit handelsüblichen Chromatographie-Datensystemen
  • Gutes analytisches und GMP-Verständnis
  • IT-Affinität
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Kommunikationsstärke, analytische und methodische Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit

Ihre Benefits

  • 05_Langzeitkonto
Erfahren Sie mehr über unser Angebot

Ihr Kontakt

Maximilian Firsching
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH
St. Wendel
Kennziffer 44128

Karrierelevel
Berufserfahrene
Einsatzbereich
Regulatory Affairs / Safety
Arbeitsverhältnis
Unbefristet / Vollzeit
Unternehmensbereich
Fresenius Medical Care
Standort
Saarland / St. Wendel
Bewerbungsfrist
keine - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Diese Jobs könnten Sie interessieren