Fresenius Karriere

Operative Leitung Medizincontrolling (m/w/d)

In der Abteilung Medizincontrolling sind 25 Mitarbeiter/-innen tätig, von denen ca. 15 Mitarbeiter/-innen in enger Kooperation mit den Ärzten und Pflegekräften in der Klinik den vollständigen Dokumentations- und Kodierprozess der über 55.000 Behandlungsfälle pro Jahr begleiten und mitsteuern. Neben der kontinuierlichen Prozessoptimierung rund um Dokumentations- und Kodierthemen erfolgen auch ein professionelles MDK-Fallmanagement sowie die Sicherstellung der Erfüllung der Dokumentationspflichten zur externen Qualitätssicherung.

Ihre Aufgaben

  • personelle und administrative Leitung der Abteilung
  • Steuerung des Personals und des Datenmanagements
  • Schaffung bzw. Optimierung von Strukturen im Tagesgeschäft
  • Mitverantwortlichkeit für die fachliche Leitung der Abteilung Medizincontrolling
  • Mit-Ansprechpartner für die Leistungserbringer bei Fragen zu den Themenbereichen Kodierungen, Leistungen und Verweildauer
  • Weiterentwicklung der Kodierqualität und Anwendung des DRG- Systems in den Kliniken
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagement-Systems und Umsetzung der gesetzlich geforderten Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Entwicklung von strategischen Konzepten in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, den Chefärzten sowie strategische Beratung der Geschäftsführung
  • Erstellung regelmäßiger Berichte über das Leistungsprofil an die medizinischen Leistungsbereiche
  • Schulung und Weiterbildung des medizinischen Personals im Zusammenhang mit dem DRG- und PEPP-System und im Umgang mit EDV-Systemen
  • Vorbereitung und Teilnahme an den Entgeltverhandlungen mit den Kostenträgern
  • Beratung der Geschäftsführung, Klinikdirektion und Führungskräfte zur Strategie des medizinischen Leistungsportfolios sowie der Leistungsplanung einschl. DRG-Abstimmung mit den Chef- und Oberärzten (m/w/d)
  • Organisation und Durchführung interner Fortbildungen und Schulungen in Folge der Kodier-Qualitätsprüfungen
  • Analyse und Bewertung der Ergebnisse des Fallmanagements (Fallbesprechungen, MDK u. ä.) und Bewertung des monetären Risikos
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Anfragen des Medizinischen Dienstes und der Krankenkassen
  • Beteiligung an der Sichtung und Freigabe der Primärkodierung
  • enge Zusammenarbeit mit der Managementebene und dem Rechnungswesen
  • Erstellung von Auswertungen, Berichte und Analysen
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung sowie Beteiligung an den Entgeltverhandlungen mit den Kostenträgern
  • Mitwirkung bei der Rechnungserstellung und Zusammenarbeit mit dem Patientenmanagement, insb. bei Kostenträger- und MDK Anfragen, sowie Sicherstellung der zeitnahen Abrechnung
  • Organisation und Leitung von klinikinternen Projekten und Arbeitsgruppen

Ihr Profil

Sie haben eine medizinische, kaufmännische oder pflegerische Ausbildung bzw. ein entsprechendes Studium erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.

Sie blicken auf mehrere Jahre Berufserfahrung im Medizincontrolling zurück, idealerweise im Rahmen einer Führungsposition.

Sie bringen umfassende Kenntnisse der G-DRG- und PEPP-Systeme und der damit verbundenen Regelungen mit.

Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen und idealerweise mit SAP, Medico, QlikView, Datenbanksystemen etc.

Sie sind eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit einer schnellen Auffassungsgabe und ausgeprägten Führungskompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit.

Neben Ihrer zielbewussten, ergebnisorientierten und selbständigen Arbeitsweise verfügen sie zudem über ein analytisches Denkvermögen.

Verbindlichkeit, Diplomatie und Integrität im Auftreten, sehr gute Kommunikation und Führung, wirtschaftliches Denken und die Fähigkeit, in Veränderungsprozessen zielgerichtet und ergebnisorientiert zu agieren, sind Ihre Stärken.

Gewissenhaftigkeit und Organisationstalent sind ebenso Voraussetzung wie dienstleistungsorientierte Persönlichkeit mit großer Führungs-, Sozial- und Konfliktlösungskompetenz, Kommunikations-, Verhandlungs- und Durchsetzungsfähigkeit in Verbindung mit einem kooperativen Führungsstil.

Unser Angebot

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem motivierten Team
  • eigenverantwortliches Arbeiten und Gestaltungsspielraum innerhalb Ihres Verantwortungsbereiches
  • Optionen der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung,
  • finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, digital, finanziert, gefördert
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten und betriebliche Altersvorsorge
  • kostenfreie Zusatzkrankenversicherung HELIOS plus (Wahlleistung Unterbringung und
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Kontaktmöglichkeit

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Helios Kliniken Schwerin
Abteilung Personal
Wismarsche Straße 393-397
19049 Schwerin

Telefon: (0385) 520-25 09
Telefax: (0385) 520-70 04
E-Mail: personalwesen.schwerin[at]helios-gesundheit.de

Die Helios Kliniken Schwerin gehören zu den Einrichtungen der Maximalversorgung und sind Universitärer Campus der MSH Medical School Hamburg. Sie bestehen aus dem Klinikum Schwerin und der Carl-Friedrich-Flemming-Klinik und sind eines der größten Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern. Als Maximalversorger mit über 1.500 Betten decken die Helios Kliniken Schwerin alle Fachbereiche der modernen Medizin ab. Im Interesse der optimalen Patientenversorgung sind 35 chefarztgeführte Kliniken und Institute, mehrere Funktionsabteilungen, Ambulanzen und Tageskliniken miteinander vernetzt.

Die Lage im Norden Deutschlands ist ideal für Naturverbundene. Schwerin ist die Stadt der Sieben Seen und nah an der Ostsee gelegen.

Karrierelevel
Berufserfahrene / Berufseinsteiger
Einsatzbereich
Finanzen / Controlling
Arbeitsverhältnis
Unbefristet / Vollzeit
Unternehmensbereich
Fresenius Helios
Standort
Mecklenburg-Vorpommern / Schwerin
Bewerbungsfrist
Keine - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Diese Jobs könnten Sie interessieren