Fresenius Karriere

Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Forensische Psychiatrie

Die Klinik für Forensische Psychiatrie ist vom Land Schleswig-Holstein mit der stationären und poststationären Behandlung psychisch gestörter Rechtsbrecher auf der Grundlage der §§ 63 und 64 StGB betraut worden. Das Behandlungskonzept basiert auf einer bio-psycho-sozialen Sichtweise von psychischer Störung und Kriminalität und verfolgt einen multimodalen Therapieansatz.

Wir suchen zum 01.01.2022 einen Oberarzt  (m/w/d) für die Klinik für Forensische Psychiatrie.

Ihre Aufgaben

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team mit flacher Hierarchie
  • Eine sehr gute Kommunikationskultur, basierend auf Wertschätzung und Verbindlichkeit
  • Die Möglichkeit zum Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Forensische Psychiatrie
  • Die Möglichkeit nebenberuflich Gutachten zu erstellen

Ihr Profil

  • Sie sind eine fachlich und menschlich qualifizierte Persönlichkeit mit Berufserfahrung als Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Idealerweise Erfahrungen in der Forensischen Psychiatrie, aber nicht Voraussetzung
  • Methodenkompetenz als Führungskraft
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit sowie einen kooperativen Führungsstil
  • Wir setzen im Interesse unserer Patientinnen und Patienten qualitätsorientiertes Handeln, Kreativität und die Bereitschaft neue Wege mitzugestalten voraus

Unser Angebot

  • Eine großzügige Förderung der Fortbildung
  • Gute Work-Life-Balance in einer attraktiven Region
  • Flexible Arbeitszeiten und hohe Dienstplansicherheit
  • Eine Vergütung nach TV Ärzte (VKA)
  • Eine kostenfreie Helios-Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und ärztlicher Wahlbehandlung
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit Sport- und Gesundheitskursen
  • Helios Mitarbeitern (m/w/d) steht über die corporate benefits GmbH ein umfangreiches Programm zur Verfügung, mit dem Sie dauerhaft bei über 250 namhaften Anbietern Preisnachlässe auf Produkte und Dienstleistungen erhalte

Kontaktmöglichkeit

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Position oder zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Sina Andresen, Personalsachbearbeiterin, Tel. (04621) 812-2301.

Als fachlicher Ansprechpartner steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Forensische Psychiatrie, Herr Andreas Gehrke, Tel. (04621) 83-1302 gerne zur Verfügung.

Karrierelevel
Berufserfahrene
Einsatzbereich
Ärztlicher Dienst
Arbeitsverhältnis
Unbefristet / Vollzeit
Unternehmensbereich
Fresenius Helios
Standort
Schleswig-Holstein / Schleswig
Bewerbungsfrist
Keine - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Diese Jobs könnten Sie interessieren