Fresenius Karriere

MTLA oder BTA - NGS Labor-Molekularpathologie - Vollzeit (m/w/d)

Arbeit macht Spaß, wenn alle an einem Strang ziehen. Bei uns finden Sie das kollegiale Arbeitsumfeld, das Sie suchen! Wir suchen zum nächstmöglichen
in Berlin-Zehlendorf für unser NGS Labor-Molekularpathologie in Vollzeit einen
Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten - MTLAoder einen Biologisch-technischen Assistenten - BTA (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Sorgfältige Einführung, Schulung und Einarbeitung in die verschiedenen Arbeitsplätze mit dem Ziel zur selbstständigen und verantwortungsvollen Durchführung von:

  • Präanalytik: Untersuchung humaner Untersuchungsmaterialien in der Pathologie, Anfertigung von Schnitten aus paraffineingebettetem Gewebe, die Beurteilung der Probenqualität und die Erfassung der Patientendaten.
  • Gewinnung von Nukleinsäuren aus FFPE- und Nativ- Proben (RNA, DNA, cfTNA).
  • Anwendung der hoch modernen Amplifikations- und NGS Verfahren auf den neuesten Geräten sowie intensive Einarbeitung in die EDV und Datenbanken.
  • Im Rahmen des Qualitätsmanagements werden regelmäßige Schulungen durchgeführt.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Berufserfahrung im molekularbiologischen Labor
  • Gute EDV-Kenntnisse in Microsoft Office wünschenswert
  • ausgeprägtes Interesse für das Erlernen und Anwenden der neuen Untersuchungsmethoden der Molekularpathologie
  • Leistungsbereitschaft, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten runden Ihr Profil ab

Unser Angebot

  • Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • KEINE Wochenenddienste oder Schichtdienste
  • 30 Tage Urlaub, 24.12. und 31.12. sind vertraglich frei
  • Gesundheitsmanagement
  • Corporate Benefits
  • HeliosPlus Card Zusatzversicherung (Zweibettzimmer und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung) sowie die Möglichkeit Ihre Familie mit der HeliosPlus Card Family ebenfalls abzusichern.

Kontaktmöglichkeit

Erste Fragen beantworten Ihnen gerne
Frau Dr. med. Anna Streubel unter (030) 8102 63481 oder per Email unter anna.streubel[at]helios-gesundheit.de.

In unserem Labor werden molekularbiologische Untersuchungsverfahren für diagnostische Zwecke als integraler Bestandteil der histopathologischen Routinediagnostik durchgeführt. Grundlage für die ständige Weiterentwicklung unseres molekularpathologischen Spektrums, ist ein stetiger Austausch mit der in unserem Hause ansässigen Lungenklinik Heckeshorn und der Onkologie. Im Rahmen wöchentlicher organspezifischer interdisziplinärer Tumorkonferenzen sowie eines 14-tägig stattfindenden Molekularen Tumorboards werden komplexe oder seltene tumorbiologische Profile diskutiert.

Seit 08.10.2019 ist unser NGS-Labor im Institut für Pathologie mit der Lungeklinik Heckeshorn Netzwerkzentrum des nationalen Netzwerkes für Genomische Medizin (https://www.nngm.de/). Im Rahmen des nNGMs wird in verschiedenen TaskForces die aktuelle molekularpathologische Diagnostik evaluiert und nach neuestem Forschungsstand geprüft und über Harmonisierungstudien innerhalb des Netzwerks für die Routine weiterentwickelt.

Besondere Schwerpunkte liegen entsprechend auf der komplexen molekularen Charakterisierung von Tumorgewebe anhand von hoch modernen Nukleinsäure Amplifikations- und Sequenzierverfahren wie Next Generation Sequencing (NGS) sowie hochmoderne Detektionsverfahren für die Liquid Biopsy-Diagnostik.

Dies beinhaltet auch die Neuentwicklung bzw. Weiterentwicklung von molekularbiologischen diagnostisch relevanten Methoden und deren Evaluierung bezüglich ihrer Eignung in der klinischen Routinediagnostik.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online über unser Karriereportal.

Helios Versorgungszentren GmbH
Personalabteilung / Anika Gebus
Laurentiusstraße 19-21
42103 Wuppertal

Karrierelevel
Berufserfahrene / Berufseinsteiger
Einsatzbereich
Nichtärztlicher medizinischer Dienst
Arbeitsverhältnis
Befristet / Vollzeit
Unternehmensbereich
Fresenius Helios
Standort
Berlin / Berlin-Zehlendorf
Bewerbungsfrist
Keine - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Diese Jobs könnten Sie interessieren