Fresenius Karriere

Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d) für Funktionsdiagnostik Neurologie

In der Neurophysiologischen Abteilung werden sämtliche elektrophysiologischen Untersuchungen (EEG, evozierte Potentiale, EMG, Neurographie) für stationäre und ambulante Patient(inn)en des Klinikums durchgeführt. Die EEG-Diagnostik umfasst Routine-EEG, Fotostimulation, Schlafentzugs-EEG, EEG-Ableitungen für die Kinderklinik und EEG-Ableitungen auf den Intensivstationen des Klinikums. In Zusammenarbeit mit dem Schlaflabor der Klinik für Pneumologie erfolgen auch polysomnographische Ableitungen. Die evozierten Potentiale beinhalten VEP, SEP, Magnet-evozierte Potentiale, AEP und Blinkreflex. Zudem werden Routine-EKGs und 24-Stunden-Blutdruckmessungen durchgeführt. Die Stelle ist zunächst zweckbefristet (Schwangerschaftsvertretung).

Ihre Aufgaben

Sie sind für die Durchführung und Dokumentation der einzelnen Untersuchungen zuständig. Es wird eine Beteiligung an der Organisation des neurophysiologischen Labors erwartet. Hierzu ist eine gute Kooperation und Kommunikation mit allen Berufsgruppen erforderlich.

Ihr Profil

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Medizinisch-technischen Assistenten (m/w/d) für Funktionsdiagnostik, eine Ausbildung zum Medizinisch-technischen Assistenten (m/W/d) für andere Bereiche oder eine Ausbildung als Krankenpfleger (m/w/d) mit Interesse an der neurologischen Funktionsdiagnostik. Einschlägige Berufserfahrung wäre wünschenswert, aber nicht Bedingung. Vorausgesetzt wird ein sicherer Umgang mit dem PC, Teamfähigkeit, Flexibilität und Kreativität.

Unser Angebot

  • attraktive Vergütung mit allen Sozialleistungen
  • Finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Kostenfreie Zusatzkrankenversicherung Heliosplus (Standard Privatpatient)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zusatzurlaubstag für Nichtraucher
  • Kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs in Schwerin

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Neurologie, Herr Prof. Dr. med. Frank Block, unter der Telefonnummer (0385) 520-50 31 oder per E-Mail unter frank.block[at]helios-kliniken.de.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder online an:

Helios Kliniken Schwerin GmbH
Abteilung Personal
Wismarsche Straße 393-397
19049 Schwerin

Telefon: (0385) 520-25 09
Telefax: (0385) 520-70 04
E-Mail: personalwesen.schwerin[at]helios-gesundheit.de

Karrierelevel
Berufserfahrene / Berufseinsteiger
Einsatzbereich
Nichtärztlicher medizinischer Dienst
Arbeitsverhältnis
Befristet / Vollzeit
Unternehmensbereich
Fresenius Helios
Standort
Mecklenburg-Vorpommern / Schwerin
Bewerbungsfrist
Keine - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Diese Jobs könnten Sie interessieren