Fresenius Karriere

Leitender Facharzt im Bereich Krankenhaushygiene (m/w/d)

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

In unserer Krankenhaushygiene haben wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitungsposition zu besetzen. Wir suchen einen infektiologisch interessierten Facharzt (m/w/d) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Bereiches Krankenhaushygiene eines Schwerpunktversorgers mit 640 Betten
  • Koordination des Antibiotic-Steward-Ship (ABS) Teams
  • Beratung der Klinikleitung und des gesamten Personals in Fragen der Krankenhaushygiene, insbesondere Prävention von nosokomialen Infektionen (NI) (u.a. Sepsis, Pneumonie und Wundinfektionen) und multiresistenten Erregern (z.B. MRSA, VRE, MRGN)
  • Surveillance von nosokomialen Infektionen, multiresistenten Erregern sowie die Präsentation der Daten auf den Stationen in Zusammenarbeit mit den Hygienefachschwestern/-pflegern
  • Regelmäßige Fortbildungen zu aktuellen Fragen der Infektions-prävention
  • Enge Zusammenarbeit mit allen weiteren Mitgliedern des Hygieneteams inklusive der Regionalkrankenhaushygienikerin sowie dem Zentralen Dienst Krankenhaushygiene der Helios Kliniken GmbH
  • Aufklärung von Infektionszwischenfällen
  • Durchführung von Antibiotika- und Infektionsvisiten, u.a. auf Risikostationen sowie Schulung des ärztlichen Personals zum Einsatz von Antibiotika, mit Darstellung der Antibiotikaverbrauchsdaten und der Resistenzstatistik
  • Begleitung und Steuerung in Fällen von Ausbruch- und Krisenmanagement
  • Koordination der Überwachung durch Aufsichtsbehörden

Ihr Profil

  • Approbierter klinisch tätiger Facharzt, oder Mikrobiologe mit klinischem Interesse
  • Mehrjährige Tätigkeit in der Klinik wünschenswert
  • Interesse an praxisnaher evidenzbasierter Infektionsprävention und deren Umsetzung
  • Vorliegen oder Bereitschaft zur Erfüllung der curricularen Fortbildung der Bundesärztekammer zur Anerkennung als Krankenhaushygieniker und der damit verbundenen Teilnahme an den Kursen der DGHM sowie einer Teilnahme an den Kursen zum Antibiotic stewardship (ABS), der DGI (u.a. Infektiologie, Infektionsprävention und Antiinfektiva)

Unser Angebot

  • Einen vielseitigen Tätigkeitsbereich mit großer eigenständiger Verantwortung
  • Eine Anstellung nach Helios-Tarifvertrag mit attraktiver Vergütung, großzügige Unterstützung bei externen Weiterbildungsmaßnahmen (Kongresse, Kurse) sowie regelmäßige interne Fortbildungen sowie Angebote der Helios Akademie
  • Zahlreiche Angebote der Helios Corporate Benefits sowie die Zusatzversicherung „Helios Plus“
  • Sie tun etwas für Ihre Gesundheit? Als Anreiz bieten wir Ihnen ein Bonusprogramm, welches Sie zur Vorsorge, Sport, Bewegung und soziales Engagement anregen bzw. gesunde Aktivitäten mittels Prämien belohnen soll.
  • Das Westerzgebirge und entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Montanregion

Kontaktmöglichkeit

Möchten Sie noch mehr über die Position erfahren oder haben Rückfragen, melden Sie sich gerne beim Ärztlichen Direktor des Helios Klinikums Aue, Herrn Priv.-Doz. Dr. med. habil. Jan Wallenborn unter der Telefonnummer: 03771 58-1240 oder per E-Mail: jan.wallenborn@helios-gesundheit.de

Das Helios Klinikum Aue ist als Akademisches Lehrkrankenhaus an der Technischen Universität Dresden eine führende Gesundheitseinrichtung in Westsachsen und versorgt mit etwa 1.200 Mitarbeitern rund 100.000 Patienten jährlich in ausgezeichneter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Schwerpunktkrankenhaus mit rund 600 Betten in 16 Kliniken die medizinische Versorgung der Patienten überregional in nahezu allen medizinischen Disziplinen. An unserem Hause befinden sich ein Medizinisches Versorgungszentrum, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, eine Medizinische Berufsfachschule sowie eine eigene Betriebskindertagesstätte mit umfangreichen Betreuungsmöglichkeiten.

Die Große Kreisstadt Aue-Bad Schlema ist eine Gemeinde im westlichen Erzgebirge mit 21.000 Einwohnern und bietet ein attraktives und insbesondere durch Sport geprägtes Umfeld. Aufgrund der sehr guten verkehrstechnischen Anbindung und der Nähe zu Chemnitz und Zwickau (Fahrtzeit ca. 20-25 min) ist gleichzeitig eine großstädtische Infrastruktur unmittelbar verfügbar. Die Fahrtzeit nach Dresden bzw. Leipzig beträgt gut eine Stunde.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle als Leitender Facharzt im Bereich Krankenhaushygiene (m/w/d) lautet:  Helios Klinikum Aue, Gartenstraße 6, 08280 Aue

Fangen Sie mit uns was Neues an!

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexuellen Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Karrierelevel
Berufserfahrene
Einsatzbereich
Ärztlicher Dienst
Arbeitsverhältnis
Unbefristet / Vollzeit
Unternehmensbereich
Fresenius Helios
Standort
Sachsen / Aue
Bewerbungsfrist
Keine - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Diese Jobs könnten Sie interessieren