Head of Regulatory Affairs (m/w/d) - Global Research & Development

Aktuelle Hinweise zum Bewerbungsprozess bei Fresenius finden Sie hier.

Zukunft lebenswert gestalten: Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Rund 3,2 Millionen Menschen weltweit leiden unter chronischem Nierenversagen und sind auf ihre lebensnotwendige Dialysebehandlung angewiesen. Innerhalb Global Research & Development (GRD) entwickeln wir innovative Produkte und Therapien für diese Menschen.

Mit unseren Produkten behandeln wir alle 0,7 Sekunden weltweit einen Dialysepatienten. Als Weltmarktführer in der Dialyse entwickeln wir uns ständig weiter und gestalten modernste Medizintechnik für eine lebenswerte Zukunft von Patienten – und in Schweinfurt können Sie hierzu beitragen.

  • In Ihrer Rolle übernehmen Sie die fachliche und disziplinarische Leitung des Teams Regulatory Affairs, koordinieren regulatorische Aktivitäten und betreuen daneben als Regulatory Affairs Manager selbst internationale Zulassungsverfahren für aktive Medizinprodukte.
  • Mit Ihrem Know-how leiten Sie Ihre Mitarbeiter und unterstützen Projekte bei regulatorischen Fragestellungen sowie bei der Definition und Umsetzung globaler Zulassungsstrategien – stets unter Einhaltung der relevanten Anforderungen und Regularien.
  • Zur Sicherstellung von internationalen Registrierungen übernehmen Sie die zuständigen Tätigkeiten zur strategischen Planung und sorgen auch nach Erhalt der Zertifikate für die notwendige Produktionsüberleitung.
  • Auf regionaler Ebene stehen Sie in enger Abstimmung mit den jeweiligen Regulatory Affairs Abteilungen und gewährleisten die Bereitstellung erforderlicher Registrierungsunterlagen für die lokalen Behörden.
  • Ganz gleich, ob Neuentwicklung oder Produktänderung – sorgfältig achten Sie auf die Erstellung aller regulatorisch relevanten Dokumente.
  • Generell behalten Sie die regulatorischen Vorschriften und Richtlinien aufmerksam im Blick und bewerten diese fachkundig.
  • Erfolgreiches naturwissenschaftliches oder technisches Studium
  • Mehrjährige Berufspraxis im Bereich Forschung und Entwicklung, Qualitätsmanagement oder Zulassungsverfahren
  • Erfahrung und Fachexpertise im Bereich Regulatory Affairs von Medizinprodukten in der EU und/oder internationalen Märkten
  • Führungserfahrung wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit, die eine zielorientierte Arbeitsweise mit ausgeprägter Bewertungs- und Entscheidungsfähigkeit kombiniert

Arbeiten@Global Research & Development (GRD)

Unser Ziel bei GRD: Globale Forschung. Wir arbeiten mit starken Partnern und Start-ups zusammen. Es erwartet Sie ein inspirierendes Umfeld mit dem Freiraum, den Sie brauchen. Über 800 Kollegen und Kolleginnen aus unterschiedlichen Disziplinen arbeiten in internationalen Teams.

Der Standort Schweinfurt

Hier entsteht aktuell das Technologiezentrum zur Entwicklung und Produktion von Dialysegeräten für den globalen Markt. Inmitten eines modernen Umfelds schaffen wir Platz für Innovation und zielführende Projektarbeit.

Gestalten Sie mit und erhöhen Sie mit Ihrem Know-how die Lebensqualität von Patienten. Dank unserer Arbeit können Dialysepatienten heute zuversichtlicher nach vorne schauen. Die Nachfrage nach modernen Dialyseverfahren steigt weltweit – für uns bedeutet das, dass wir wachsen.

Lassen Sie uns zusammenarbeiten: wissbegierig und mit hohem Qualitätsanspruch.

https://karriere.fresenius.de/en/our-company/fresenius-medical-care/global-research-development

Global Research & Development (GRD)

  • Karrierelevel:
  • Berufserfahrene
  • Einsatzbereich:
  • Regulatory Affairs / Drug Safety / Medizintechnik / Sonstige / Qualitätsmanagement / Umwelt
  • Arbeitsverhältnis:
  • Unbefristet / Vollzeit
  • Unternehmensbereich:
  • Fresenius Medical Care
  • Standort:
  • Bayern / Schweinfurt
  • Bewerbungsfrist:
  • Ihr Know-how ist immer willkommen

Ihre Benefits

  • 05_Langzeitkonto
Erfahren Sie mehr über unser Angebot
Inga Hartmann
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH
Schweinfurt
Kennziffer 43000

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Head of Regulatory Affairs (m/w/d) - Global Research & Development

Aktuelle Hinweise zum Bewerbungsprozess bei Fresenius finden Sie hier.

Zukunft lebenswert gestalten: Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Rund 3,2 Millionen Menschen weltweit leiden unter chronischem Nierenversagen und sind auf ihre lebensnotwendige Dialysebehandlung angewiesen. Innerhalb Global Research & Development (GRD) entwickeln wir innovative Produkte und Therapien für diese Menschen.

Mit unseren Produkten behandeln wir alle 0,7 Sekunden weltweit einen Dialysepatienten. Als Weltmarktführer in der Dialyse entwickeln wir uns ständig weiter und gestalten modernste Medizintechnik für eine lebenswerte Zukunft von Patienten – und in Schweinfurt können Sie hierzu beitragen.

Ihre Herausforderung im Detail

  • In Ihrer Rolle übernehmen Sie die fachliche und disziplinarische Leitung des Teams Regulatory Affairs, koordinieren regulatorische Aktivitäten und betreuen daneben als Regulatory Affairs Manager selbst internationale Zulassungsverfahren für aktive Medizinprodukte.
  • Mit Ihrem Know-how leiten Sie Ihre Mitarbeiter und unterstützen Projekte bei regulatorischen Fragestellungen sowie bei der Definition und Umsetzung globaler Zulassungsstrategien – stets unter Einhaltung der relevanten Anforderungen und Regularien.
  • Zur Sicherstellung von internationalen Registrierungen übernehmen Sie die zuständigen Tätigkeiten zur strategischen Planung und sorgen auch nach Erhalt der Zertifikate für die notwendige Produktionsüberleitung.
  • Auf regionaler Ebene stehen Sie in enger Abstimmung mit den jeweiligen Regulatory Affairs Abteilungen und gewährleisten die Bereitstellung erforderlicher Registrierungsunterlagen für die lokalen Behörden.
  • Ganz gleich, ob Neuentwicklung oder Produktänderung – sorgfältig achten Sie auf die Erstellung aller regulatorisch relevanten Dokumente.
  • Generell behalten Sie die regulatorischen Vorschriften und Richtlinien aufmerksam im Blick und bewerten diese fachkundig.

Ihre Kompetenz ist gefragt

  • Erfolgreiches naturwissenschaftliches oder technisches Studium
  • Mehrjährige Berufspraxis im Bereich Forschung und Entwicklung, Qualitätsmanagement oder Zulassungsverfahren
  • Erfahrung und Fachexpertise im Bereich Regulatory Affairs von Medizinprodukten in der EU und/oder internationalen Märkten
  • Führungserfahrung wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit, die eine zielorientierte Arbeitsweise mit ausgeprägter Bewertungs- und Entscheidungsfähigkeit kombiniert

Arbeiten@Global Research & Development (GRD)

Unser Ziel bei GRD: Globale Forschung. Wir arbeiten mit starken Partnern und Start-ups zusammen. Es erwartet Sie ein inspirierendes Umfeld mit dem Freiraum, den Sie brauchen. Über 800 Kollegen und Kolleginnen aus unterschiedlichen Disziplinen arbeiten in internationalen Teams.

Der Standort Schweinfurt

Hier entsteht aktuell das Technologiezentrum zur Entwicklung und Produktion von Dialysegeräten für den globalen Markt. Inmitten eines modernen Umfelds schaffen wir Platz für Innovation und zielführende Projektarbeit.

Gestalten Sie mit und erhöhen Sie mit Ihrem Know-how die Lebensqualität von Patienten. Dank unserer Arbeit können Dialysepatienten heute zuversichtlicher nach vorne schauen. Die Nachfrage nach modernen Dialyseverfahren steigt weltweit – für uns bedeutet das, dass wir wachsen.

Lassen Sie uns zusammenarbeiten: wissbegierig und mit hohem Qualitätsanspruch.

https://karriere.fresenius.de/en/our-company/fresenius-medical-care/global-research-development

Global Research & Development (GRD)

Ihre Benefits

  • 05_Langzeitkonto
Erfahren Sie mehr über unser Angebot

Ihr Kontakt

Inga Hartmann
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH
Schweinfurt
Kennziffer 43000

Karrierelevel
Berufserfahrene
Einsatzbereich
Regulatory Affairs / Drug Safety / Medizintechnik / Sonstige / Qualitätsmanagement / Umwelt
Arbeitsverhältnis
Unbefristet / Vollzeit
Unternehmensbereich
Fresenius Medical Care
Standort
Bayern / Schweinfurt
Bewerbungsfrist
Ihr Know-how ist immer willkommen

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Diese Jobs könnten Sie interessieren