Compliance Officer Germany (m/w/d)

  • Überwachen, analysieren, bewerten und dokumentieren lokaler Geschäftsvorfälle und Transaktionen, Prozesse und Strukturen und führen angemessener Kontrollmaßnahmen zur Förderung eines effektiven Compliance-Programms durch.
  • Erkennen möglicher Compliance-Risiken, Externe Entwicklungen im Blick behalten, adäquate Lösungen zur Minimierung Compliance-bezogener Risiken anbieten und angemessene (präventive) Gegenmaßnahmen einleiten.
  • Beraten der lokalen Organisationen in Bezug auf die Anforderungen des Compliance-Programms und dessen Umsetzung im Geschäftsalltag und Unterstützung des effektiven Managements potentieller Risikobereiche.
  • Anpassen von global gültigen Richtlinien, Schulungsinhalte und anderer Compliance-Dokumente an lokale Vorgaben und Anforderungen, Weiterentwicklung und Implementierung auf lokaler Ebene.
  • Schulung der Kollegen in Deutschland zu allen relevanten Compliance Themen und Sicherstellung einer belastbaren Dokumentation dessen.
  • Gewährleistung eines stabilen Informationsflusses in die regionale Compliance Organisation und Beitragen zu der sehr guten Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen der globalen Compliance Organisation.
  • Verfolgung proaktiver regulatorischer Entwicklungen (z.B. durch Teilnahme an Veranstaltungen, Engagement in Verbänden sowie Recherchen) und Sicherstellung, dass das Compliance Programm jederzeit den lokalen Anforderungen entspricht.
  • Übernehmen der Compliance-Integration neu akquirierter Unternehmen mit der Zielsetzung der Schaffung einer einheitlichen Compliance Kultur.
  • Ein Master-Abschluss oder gleichwertige Qualifikation mit Schwerpunkt BWL, Jura oder einem ähnlichen Fachgebiet ist von Vorteil.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Compliance/Risikomanagement, und / oder Regulatorik.
  • Sie besitzen kaufmännisches Verständnis, idealerweise haben Sie bereits Erfahrung auf dem Gebiet der Medizintechnik, im Klinikwesen oder dem allgemeinen Gesundheitssektor gesammelt.
  • Sie verfügen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, können komplexe Sachverhalte und Strukturen schnell erfassen und verständlich darstellen, arbeiten strukturiert und präzise.
  • Ein hohes Maß an Integrität, Verantwortungsbewusstsein sowie Professionalität sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie überzeugen durch Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz und setzten diese ein um Compliance Themen überzeugend zu vermitteln; auch in schwierigen Gesprächssituationen kommunizieren Sie souverän und angemessen.
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse und Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands.
  • Karrierelevel:
  • Berufserfahrene
  • Einsatzbereich:
  • Revision / Recht / M&A / Sonstige
  • Arbeitsverhältnis:
  • Unbefristet / Vollzeit
  • Unternehmensbereich:
  • Fresenius Medical Care
  • Standort:
  • Hessen / Bad Homburg
  • Bewerbungsfrist:
  • keine - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Ihre Benefits

  • 05_Langzeitkonto
Erfahren Sie mehr über unser Angebot
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Bad Homburg
Kennziffer 43743

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Compliance Officer Germany (m/w/d)

Ihre Aufgabe

  • Überwachen, analysieren, bewerten und dokumentieren lokaler Geschäftsvorfälle und Transaktionen, Prozesse und Strukturen und führen angemessener Kontrollmaßnahmen zur Förderung eines effektiven Compliance-Programms durch.
  • Erkennen möglicher Compliance-Risiken, Externe Entwicklungen im Blick behalten, adäquate Lösungen zur Minimierung Compliance-bezogener Risiken anbieten und angemessene (präventive) Gegenmaßnahmen einleiten.
  • Beraten der lokalen Organisationen in Bezug auf die Anforderungen des Compliance-Programms und dessen Umsetzung im Geschäftsalltag und Unterstützung des effektiven Managements potentieller Risikobereiche.
  • Anpassen von global gültigen Richtlinien, Schulungsinhalte und anderer Compliance-Dokumente an lokale Vorgaben und Anforderungen, Weiterentwicklung und Implementierung auf lokaler Ebene.
  • Schulung der Kollegen in Deutschland zu allen relevanten Compliance Themen und Sicherstellung einer belastbaren Dokumentation dessen.
  • Gewährleistung eines stabilen Informationsflusses in die regionale Compliance Organisation und Beitragen zu der sehr guten Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen der globalen Compliance Organisation.
  • Verfolgung proaktiver regulatorischer Entwicklungen (z.B. durch Teilnahme an Veranstaltungen, Engagement in Verbänden sowie Recherchen) und Sicherstellung, dass das Compliance Programm jederzeit den lokalen Anforderungen entspricht.
  • Übernehmen der Compliance-Integration neu akquirierter Unternehmen mit der Zielsetzung der Schaffung einer einheitlichen Compliance Kultur.

Ihr Profil

  • Ein Master-Abschluss oder gleichwertige Qualifikation mit Schwerpunkt BWL, Jura oder einem ähnlichen Fachgebiet ist von Vorteil.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Compliance/Risikomanagement, und / oder Regulatorik.
  • Sie besitzen kaufmännisches Verständnis, idealerweise haben Sie bereits Erfahrung auf dem Gebiet der Medizintechnik, im Klinikwesen oder dem allgemeinen Gesundheitssektor gesammelt.
  • Sie verfügen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, können komplexe Sachverhalte und Strukturen schnell erfassen und verständlich darstellen, arbeiten strukturiert und präzise.
  • Ein hohes Maß an Integrität, Verantwortungsbewusstsein sowie Professionalität sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie überzeugen durch Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz und setzten diese ein um Compliance Themen überzeugend zu vermitteln; auch in schwierigen Gesprächssituationen kommunizieren Sie souverän und angemessen.
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse und Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands.

Ihre Benefits

  • 05_Langzeitkonto
Erfahren Sie mehr über unser Angebot

Ihr Kontakt

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Bad Homburg
Kennziffer 43743

Karrierelevel
Berufserfahrene
Einsatzbereich
Revision / Recht / M&A / Sonstige
Arbeitsverhältnis
Unbefristet / Vollzeit
Unternehmensbereich
Fresenius Medical Care
Standort
Hessen / Bad Homburg
Bewerbungsfrist
keine - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Offen für Individualität und Vielfalt

Fresenius begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung, sexueller Identität und Orientierung oder sonstigen Merkmalen.

Sämtliche Personenbezeichnungen in dieser Stellenausschreibung gelten für alle Geschlechter gleichermaßen (männlich, weiblich, divers).

Karriere mit Sinn

Mehr als 300.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden.

Diese Jobs könnten Sie interessieren