Unsere Erfolgsgeschichten

Über 270.000 Mitarbeiter weltweit. Und jede Menge Erfolgsgeschichten.

Erfolgreich zu sein, bedeutet bei uns nicht, nur seine Karriere vor Augen zu haben. Sondern auch mit Expertise, Innovationsdenken und Erfahrung einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität der Patienten auf der ganzen Welt zu leisten.

Das Ergebnis: Viele wertvolle persönliche Momente und Erfolgserlebnisse der Fresenius Mitarbeiter, die unseren Unternehmenserfolg ausmachen. Klicken Sie auf die Zitate und lesen Sie mehr über Erfolgsgeschichten, die in unserem Konzern geschrieben worden sind.

Wenn ich sehe, wie sich bei den einzelnen Patienten durch die Behandlung Fortschritte abzeichnen, macht mich das sehr stolz.

Mario Agustin Capurro, Director Projects Middle East Fresenius Medical Care

Dass ich mal so viel mit Zahlen, Daten und internationalen Standards arbeiten würde, war am Anfang meiner beruflichen Laufbahn überhaupt nicht abzusehen. Denn begonnen habe ich meine Karriere als gelernter Koch und Kellner.

Mag. (FH) Thomas Hehle, Controller in der Vamed AG

Die Aufgabe in einem sinnstiftenden Geschäftsgebiet sowie die Herausforderung eines neuen Kontinents haben mich sofort überzeugt.

Thomas Hinterleitner, Abteilungsleiter Einkauf/Logistik, Fresenius Vamed

In meinem Job gibt es kaum Routine oder ausgetretene Pfade, stattdessen viel Neuland zu entdecken und zu erobern.

Tania Lehmbach, Senior Vice President Global Financial Strategy, Fresenius Medical Care

Es war eine prägende Erfahrung, das Großprojekt SAP-Umstellung durch alle Schwierigkeiten hindurch zu einem hervorragenden Abschluss zu führen.

Martina Lutterschmied, Prokuristin bei VAMED-KMB, Geschäftsführerin der Therme Wien, Fresenius Vamed

Die Internationalität bei VAMED ist für mich reizvoll.

Dr. Irene Mörtl, Stellvertretende Leiterin Personalwesen, Fresenius Vamed

Im Studium habe ich gelernt, dass man immer neugierig und offen bleiben muss, um kreativ zu sein.

Harald Peter, Director Engineering, Fresenius Medical Care

Erfolgreich sind wir, wenn unsere Empfehlungen die Gesellschaft nach vorne gebracht haben. Das macht Lust auf mehr!

Sabine Trapp, Interest Rate Management, Fresenius SE & Co. KGaA

Bei Fresenius Helios muss niemand an dem Punkt stehen bleiben, an dem er angefangen hat. Wer hier zu Leistung bereit ist, wird von seinen Führungskräften in seinem Fortkommen unterstützt.

Sigrid van Gelder, OP-Koordinatorin und OP-Schwester, HELIOS Klinikum Erfurt

Der Wechsel in die damalige Anwendungsentwicklung wurde von meinem Vorgesetzten stark unterstützt.

Sabine Zöllner, Director Sales Processes & Applications, Fresenius Netcare

Ich gehe gerne zur Arbeit – das macht wahrscheinlich nicht jeder.

Dr. Maike Brokat, Ärztin für Pneumologie, Klinikum Emil von Behring, Fresenius Helios

Mein Job macht mir sehr viel Spaß. Man muss Begeisterung spüren, um eine Sache gut zu machen.

Edgar Robles, Technical Operations Manager rCoE Latin America, Fresenius Medical Care

Bei Fresenius ist mein Aufgabenbereich vielfältiger geworden, da ich in mehrere Projekte für verschiedene Kunden des Fresenius-Konzerns im In- und Ausland involviert bin.

Chi Wan Yuen, SAP Consultant SD/e-Business, Fresenius Netcare

Ich durfte während meines Praktikums Projekte eigenverantwortlich betreuen und eigene Ideen umsetzen.

Esther Antonoff, Junior Manager Talent Management, Fresenius SE & Co. KGaA

An meinem ersten Arbeitstag bei Fresenius Netcare in Chicago wurde ich sehr herzlich empfangen. Ich halte mich an Steve Jobs Motto: „Stay hungry, stay foolish!

Philipp Schodl, Student Master of Arts in Management, Communication & IT, Management Center Innsbruck