Qualitäts­management / Umwelt

Zum Wohle der Patienten, aber auch zum Schutz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Umwelt unterliegen alle Prozesse in unserem Gesundheitskonzern höchsten Qualitäts- und Sicherheitsmaßstäben. Nur so schaffen wir die Voraussetzung für eine optimale medizinische Versorgung.

Environment, Health & Safety Management

Generelle Aufgabenfelder

Das Environment, Health & Safety Management (EHS) ist im Fresenius-Konzern zuständig für die Implementierung, Einhaltung und Weiterentwicklung regulatorischer Anforderungen im Bereich Arbeits- und Chemikaliensicherheit sowie Umweltschutz.  Es steht allen weiteren funktionalen Gruppen des Unternehmens beratend zur Seite und fungiert für die Fachbereiche als integraler strategischer und taktischer Partner.

EHS unterstützt nicht nur bei der Einhaltung externer Umwelt- und Arbeitssicherheitsanforderungen, sondern auch bei der Umsetzung von Umweltprogrammen und der Vorbereitung von Audits durch unabhängige Prüfgesellschaften wie beispielsweise dem Qualitätsmanagementsystem der Dialysekliniken nach ISO 9001. Ferner werden im Bereich EHS Risikokontrollen entwickelt und an noch nicht zertifizierten Standorten eingeführt.

Beispielhafte Funktionen

  • EHS-Manager (m/w)
  • Projektleiter Environment, Health & Safety (m/w)

Allgemeine Voraussetzungen

Naturwissenschaftliches oder technisches Studium.

Qualitätsmanagement

Generelle Aufgabenfelder

Voraussetzung für eine optimale medizinische Versorgung ist die geprüfte Qualität unserer Produkte, Dienstleistungen und Therapien. Zum Wohle der Patienten und zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen daher alle Prozessabläufe höchsten Qualitäts- und Sicherheitsmaßstäben. Das Qualitätsmanagement im Fresenius-Konzern verfolgt im Wesentlichen drei Ziele: wertschöpfende, auf Kundenanforderungen und Effizienz ausgerichtete Prozesse zu erkennen, diese mithilfe von Kennzahlen zu überwachen und zu lenken sowie Abläufe zu verbessern.

Es überwacht die Produktion unserer Medizinprodukte und bearbeitet praxisorientiert und produktionsnah Problemstellungen: von der Ursachenanalyse über die Erarbeitung einer Lösung bis zu deren Umsetzung. Neben der Qualitätskontrolle gehört die Begleitung und Durchführung von Audits durch externe Prüfgesellschaften sowie die Überwachung von Inprozess- und Endkontrollen zum Aufgabengebiet.

Darüber hinaus werden prozess- und qualitätsseitige Verbesserungsmaßnahmen initiiert. Neben der Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beinhaltet dies die Qualifizierung und Valdierung von Produktionsanlagen, Prozessen und Methoden sowie die Identifikation von Verbesserungspotenzialen und die kontinuierliche Weiterentwicklung von technischen und organisatorischen Abläufen.

Beispielhafte Funktionen

  • Qualitätsmanager / Qualitätsingenieur (m/w)

  • Manager Product Quality and Risk Management (m/w)

Allgemeine Voraussetzungen

Naturwissenschaftliches oder technisches Studium.

Aktuelle Jobs im Bereich Qualtitäts­management / Umwelt