Forschung / Entwicklung / Konstruktion

Entwicklungsingenieure beschäftigen wir in den Bereichen Software, Test und Mechanical Engineering. Die daraus resultierenden Neuentwicklungen auch umfassend zu schützen, dafür sorgen unsere Experten im Intellectual Property Management.

Intellectual Property Management

Generelle Aufgabenfelder

Das geistige Eigentum ist Treiber von Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit des Fresenius-Konzerns. Patente zu schützen und anzumelden, ist die zentrale Aufgabe des Intellectual Property (IP) Managements. Im Rahmen des Patent- und Portfoliomanagements stehen die Bewertung von Patentideen und die Patentverfolgung im Vordergrund. Dabei wird eng mit dem Forschungs- und Entwicklungsteam zusammengearbeitet, und es werden Empfehlungen zu zukünftigen F&E-Themen abgegeben.

Das Patent- und Portfolio-Management definiert die IP-Strategie. Um den Wert unserer einzigartigen technischen Lösungen weiter zu verbessern, werden Lizenzaktivitäten und anspruchsvolle Projekte durchgeführt, die u. a. darauf abzielen, IP-Verletzungen von Drittanbietern zu identifizieren. Zudem werden Patentideen beurteilt sowie eingegangene Patente bewertet und überprüft.

Beispielhafte Funktionen

  • Business Development Manager (m/w) Intellectual Property

Allgemeine Voraussetzungen

Studium mit technischem oder naturwissenschaftlichem Schwerpunkt.

Mechanical Engineering

Generelle Aufgabenfelder

Maschinenbauer arbeiten im Fresenius-Konzern beispielsweise als Projekt- und Entwicklungsingenieure in der Weiterentwicklung und Optimierung medizintechnischer Einmalartikel. Sie bewerten Produktionstechniken, die Qualität zu verarbeitender Rohstoffe und die Nutzung adäquater Produktionstechnologien.

Durch eigenständige entwickelte, konstruktive Lösungen – von der Idee bis zur Serienreife – bringen sie ihre Expertise in unseren Gesundheitskonzern ein. In der Erarbeitung innovativer Lösungskonzepte für neue Gerätestrukturen und Detaillösungen im mechanischen Bereich sind sie für die Anforderungsanalyse und Prüfung der technischen Machbarkeit zuständig.

Ausgewählte Funktionen

  • Mechanical Development Engineer (m/w)

Allgemeine Voraussetzungen

Ingenieurwissenschaftliches Studium, idealerweise der Fachrichtung Maschinenbau, Feinwerktechnik oder Ähnliches

Software Engineering

Generelle Aufgabenfelder

Spezielle Softwarelösungen entwickeln, Softwarespezifikationen erstellen und Tests für medizinische Systeme durchführen sind beispielhafte Aufgaben im Software Engineering. Des Weiteren überwacht der Funktionsbereich die Qualitätssicherung auf dem Gebiet der Softwareentwicklung und integriert neue Softwarelösungen und -komponenten in bestehende IT-Landschaften und -Systeme.

Auch bei der Neugestaltung von Prozessen wirken die Kollegen mit, indem sie die Neu- und Weiterentwicklung von technisch-medizinischen Verfahrensabläufen und Medical Software Applikationen vorantreiben. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Planung und Entwicklung von Produktions- und Prüfsystemen. Dies impliziert sowohl die Erstellung von Projekt- und Testdokumentationen als auch die Definition und Anbindung an Schnittstellen zu Fremdsystemen.

Beispielhafte Funktionen

  • Medical Software Development Engineer (m/w)
  • Requirement Engineer (m/w)
  • Software Text Engineer (m/w)

Allgemeine Voraussetzungen

Technisches Studium der Informatik, Elektrotechnik oder Medizintechnik mit dem Schwerpunkt Softwareentwicklung

Test Engineering

Generelle Aufgabenfelder

Konzeption und Erstellung von Software-Unit-Tests: Dafür sind Ingenieure im Bereich Test Engineering tätig. Um beispielsweise die Software und Funktionen medizin-technischer Dialysegeräte ausgiebig zu überprüfen, bereiten Mitarbeiter im Test Engineering Testpläne auf, erstellen umfassende Prüfungsszenarien und tragen die Verantwortung für die Ergebnis-Dokumentation. Dies umfasst die die Einhaltung der Testprozesse und -standards sowie die Qualität der spezifischen Testdesigns. Dazu übernimmt der Funktionsbereich die Betreuung der Tester rund um Themen wie konformes Testvorgehen, Review-Techniken zur Prüfung der Testbasis, Verfahren zur Testfalldefinition, Nutzung der unterschiedlichen Tools sowie Last- und Performancetests.

Neben dem Testing zählt die Softwareerstellung und -pflege für medizinische Systeme, beispielweise zum Einsatz bei Niereninsuffizienz oder im Rahmen anderer extrakorporaler Blutbehandlungsverfahren, zum Arbeitsgebiet des Funktionsbereichs.

Beispielhafte Funktionen

  • Requirement Engineer (m/w)
  • Software Test Engineer (m/w)

Allgemeine Voraussetzungen

Ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachbereiche Elektrotechnik, Physik, Physikalische Technik, Medizintechnik, Informatik oder Ähnliches

In Kliniken vor Ort konnte ich mir mehrfach ein Bild davon machen, was es heißt, sich einer Dialyse zu unterziehen. Diese Eindrücke vergisst man nicht und ich bin bis heute froh, meinen Teil zum Wohl der Patienten beisteuern zu können.

Harald Peter, Director Engineering, Fresenius Medical Care

Aktuelle Jobs im Bereich Forschung / Entwicklung / Konstruktion