Optimal vorbereitet ins Videointerview: Vier Experten-Tipps für das digitale Vorstellungsgespräch

Die Technik hast du natürlich bereits kurz geprüft und eventuelle Unordnung hast du aus dem Webcam-Sichtwinkel geräumt. Aber wie kannst du dich darüber hinaus noch optimal auf ein digitales Vorstellungsgespräch vorbereiten? Wir haben intern nachgefragt und vier Tipps für euch gesammelt. Gleich reinlesen und top vorbereitet im nächsten Videointerview HR und Fachbereich überzeugen!

1. Mach einen Tiefen-Test der Technik

Beim Prüfen der Technik werden oft noch wichtige Punkte übersehen. Hier kannst du positiv hervorstechen. Mach vor deinem Videointerview am besten einen wirklichen Test-Anruf mit einer Freundin oder einem Freund, um alle Aspekte gründlich auszuprobieren. Wie klingt der Ton? Bist du gut zu verstehen? Hallt es zu stark? Kommt der Ton passend zum Bild an?
Ein Test-Call hat zudem den Vorteil, dass du dir schon Feedback einholen kannst, wie du im Video-Call wirkst.

Grundlegende Dinge sind ebenfalls nicht zu vergessen. Prüfe vor deinem Gespräch auf jeden Fall, ob der Akku deines Notebooks aufgeladen ist, alle störenden Benachrichtigungen ausgeschalten sind und die Linse deiner Webcam staubfrei ist.

2. Licht und Kamera optimal einrichten

Direkt an den vorherigen Punkt anschließend, solltest du Licht und Kameraposition vorab sorgfältig testen, und ebenfalls Feedback von deinem Test-Gesprächspartner dazu einholen. Sitzt du direkt vor einem Fenster, so ist durch die Überbelichtung deine Mimik wahrscheinlich nur schlecht zu erkennen. Dies kann es schwieriger machen, ein persönliches Verhältnis zu dir aufzubauen. Das gleiche gilt für eine insgesamt zu schlechten Beleuchtung. Also setz am besten eine indirekte, natürliche Beleuchtung ein, sodass du auf der Kamera gut zu erkennen bist. Natürlich kann es, abhängig von deiner Wohnsituation, leichter oder schwieriger sein, so einen Platz zu finden. Es lohnt sich aber auf jeden Fall, hier etwas auszuprobieren oder ggfs. mit Lampen nachzuhelfen, bis du im Bild gut zu erkennen bist.

Die Ausrichtung der Kamera spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Achte darauf, dass diese möglichst auf deine Augenhöhe eingestellt ist. So vermeidest du das dauerhafte Herunterblicken auf deine Gesprächspartner im Call – das kann leider leicht und unbeabsichtigt überheblich wirken.
Im Gespräch solltest du daran denken, regelmäßig direkt in die Kamera zu schauen, um Blickkontakt zu deinen Gesprächspartnern aus HR und Fachbereich zu halten. Falls dir das schwer fällt, kannst du vorab einen kleinen Zettel an deine Kamera machen, der dich im Videointerview immer wieder daran erinnert.

3. Gesten bleiben auch im digitalen Rahmen wichtig

Wie bei einem persönlichen Bewerbungsgespräch solltest du auch bei einem digitalen Interview weiterhin deine Gestik einsetzen. Damit du dich nicht an der Tastatur oder dem Laptop festhältst nutze ruhig deine Hände, um deine Aussagen zu unterstreichen. Umso mehr Normalität du in einem Vorstellungsgespräch per Video verkörperst, desto positiver ist oft der Eindruck von Recruiting und Fachbereich.

4. Nutz die Vorteile eines Videogesprächs für dich aus

Die Vorstellung per Video bietet dir natürlich auch ein paar kleine Vorteile, die du nutzen kannst. Beispielweise kannst du dir mehr und unauffälliger Notizen zum Gespräch mitbringen. Aber bitte versuch nicht abzulesen – das fällt im Interview relativ schnell auf.
Da das Gespräch in deiner gewohnten Atmosphäre stattfindet, wirst du dich zudem eventuell selbstbewusster und sicherer fühlen. Vermittle diese Sicherheit deinem Gegenüber.  

Da trotz der besten Vorbereitung das Gespräch von Zeitversetzungen oder kurzfristig von einem verzerrten Bilder geprägt sein kann, ist es umso wichtiger deutlich zu sprechen. Gleichfalls solltest du deinen Gegenüber ausreden lassen, ansonsten gehen eventuell wichtige Informationen verloren. Falls dennoch gravierende Probleme eintreten sollten, heißt es Ruhe bewahren und weitermachen. Lass dich dadurch nicht verunsichern!

Wenn du diese Tipps beachtest, solltest du für das Bewerbungsgespräch per Video gut gerüstet sein.

Wir wünschen dir viel Erfolg!

 

Diese Jobs könnten Sie interessieren

Eigenen Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie die Kommentarrichtlinien

Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar